«

»

Nov 05

Beitrag drucken

MGV „Liederkranz“ bereichert Gottesdienst

In der Kreuzkirche in Betzdorf brachte der MGV „Liederkranz“ Wallmenroth am vergangenem Sonntag (03. November) geistliche Lieder und Spirituals zu Gehör. Zu Beginn des Gottesdienstes, der unter dem Leitgedanken „Schöpfergott/Gottes Bund und Treue“ stand, intonierte der Chor  „Kyrie de Profundis“. Danach ertönte das Spiritual „Oh, the blin‘ man“, bei dem Solist Jens Rolland glänzte. Vor der Schriftlesung sang der Chor „Thank you, dear lord, for music“. Nach der Predigt von Frau Pastorin Karthäuser folgte das Lied „Singet hoch erfreut“, dass der MGV kurzfristig neu einstudiert hatte. Vor dem Segen trug man von der Orgelempore das Lied „Von guten Mächten“ vor. Der Applaus der Gottesdienstbesucher war ein Zeichen dafür, dass die Liedvorträge gefallen hatten. Wie immer stand der Chor unter dem Dirigat von Matthias Merzhäuser, der auch die Begleitung am Klavier übernommen hatte.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://mgv-wallmenroth.de/wp/?p=1383